Wirtschaftsnachrichten für Personenverkehr
Geschäftsführer/in (m/w/d)
Die Mobilitäts- und Verkehrs-GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Geschäftsführer/in (m/w/d) (Vollzeit / unbefristet).

Die Stadt Gunzenhausen, Zentrum im Fränkischen Seenland mit rd. 17.000 Einwohner hat sich zum Ziel gesetzt, die umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität zukunftsweisend weiterzuentwickeln. Alle Mobilitätsformen sollen dabei eng miteinander verknüpft und eine bedarfsgerechte Mobilität für alle Bevölkerungsgruppen ermöglicht werden.

Zur Erreichung dieser Ziele hat die Stadt Gunzenhausen zum 01.01.2022 eine eigene Mobilitäts- und Verkehrs-GmbH (MVG-GmbH, 100%ige Tochter der Stadt Gunzenhausen) gegründet und sich die ÖPNV-Aufgabenträgerschaft gemäß Art. 9 Abs. 1 BayÖPNVG vom Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen übertragen lassen. Die MVG-GmbH besteht derzeit aus drei Beschäftigten. Mit zunehmenden Aufgaben ist eine personelle Ausweitung angedacht.

Die Stadt Gunzenhausen hat außerdem das Bahnhofsgebäude erworben um dort ein Mobilitätszentrum zu schaffen. Dort sollen dann alle Dienstleistungen um das Thema Mobilität abgerufen werden. Der Sitz der MVG-GmbH wird künftig im Bahnhofsgebäude sein.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

• Weiterentwicklung und Koordination der Stadtbus-, Rufbus-, Freizeitbus- und Kirchweihbuslinien und der nachhaltigen und umweltfreundlichen Mobilität in der Stadt Gunzenhausen
• Betrieb des Stadtbusbüros und des künftigen Mobilitätszentrums im Bahnhofsgebäude
• Konzeptionelle Fahrplanplanung und Optimierung der ÖPNV-Linien
• Öffentlichkeits- und Pressearbeit zum Thema Mobilität
• Betreuung des Vertriebs- und Planungssystems Telematrik
• Ergebnis- und Budgetverantwortung, Erstellung eines Wirtschaftsplanes und des Jahresabschlusses
• Berichtspflicht gegenüber dem Aufsichtsrat und der Gesellschafterversammlung
• Beantragung und Abwicklung von Zuschüssen und Fördergeldern
• Durchführung von Leistungsvergaben und Ausschreibungen
• Planung von Verkehrserhebungen, Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Statistiken
• Beschwerdemanagement
• Unterstützung bei der Erstellung eines Nahverkehrsplanes
• Übernahme der Aufgaben als Betriebsleiter gemäß BOKraft

Wir erwarten von Ihnen:

• Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Verkehrswesen, Verkehrsplanung, Mobilitätsmanagement, Geographie oder vergleichbare Qualifikation (z.B. Verkehrsfachwirt oder einschlägige Berufserfahrung)
• Berufserfahrung in den Bereichen des ÖPNV und der Mobilität
• Besitz des Führerscheines der Klasse B
• Befähigung zum Verkehrsleiter bzw. Betriebsleiter nach BOKraft; die Befähigung kann ggf. zeitnah nachgeholt werden
• Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Stelle mit viel Gestaltungs- und Handlungsspielraum.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte schicken Sie diese bis spätestens Sonntag, 11.12.2022, an die Stadt Gunzenhausen, Personalamt, Marktplatz 23, 91710 Gunzenhausen oder per E-Mail an personalamt@gunzenhausen.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Erster Bürgermeister und Vorsitzender des Aufsichtsrates Karl-Heinz Fitz (Tel.: 09831/508-101) gerne zur Verfügung.